Warum man Roč besuchen sollte

Kommentare deaktiviert

das Appartment Dolores

 

Roč- die Stadt der Sonne, der Vögel und der Menschen mit guter Laune. Überzeugen Sie sich selbst, ob das wirklich so ist. Das auf einem Berg gelegene Städtchen ist reich an Kulturgeschichte und wird als Kulturdenkmal von größer Bedeutung geschützt. Roč war ein wichtiges glagolitisches Zentrum und ist heute vor allem für seine ”Kleine Glagolitische Akademie” sowie für den Freskomalerei- Workshop (wo Sie versuchen können Ihre eigenen Fresken zu erstellen) bekannt. In Roč gibt es eine Grundschule, ein Kinderspielplatz, eine Post, ein Geschäft, Cafés, eine Konoba (kleines Restaurant) mit Blick auf einen schönen Blumengarten, wo Sie entspannen können und die Spezialitäten der istrischen Küche genießen können.

Wenn Sie sich auf der Straße unterhalb von Roč befinden, biegen sie nach rechts in Richtung Hum ab. Entlang der Straße von Roč nach Hum erstreckt sich ein einzigartiger Denkmalskomplex, welcher der glagolitischen Schrift und Kultur gewidmet ist. Es handelt sich um DIE GLAGOLITISCHE ALEE, welche 11 Denkmäler aus Stein umfasst. Sie können vor jedem Denkmal anhalten und sich in die Vergangenheit zurückversetzen lassen.

Wenn Sie sich am Eingang des Dorfes Brnobići befinden und unmittelbar nach rechts abbiegen, erreichen Sie nach wenigen Kilometern das Dorf Kotli. Bis vor kurzer Zeit war es eine verlassene Ortschaft, heute aber ist es beliebter

Roč- Blick aus dem Appartement

Roč- Blick aus dem Appartement

Ausflugsort, durch welchen der Fluss Mirna fließt. Die Wasserfälle des Flusses Mirna bilden hier im Stein dem Kessel ähnliche Formen, weshalb sich dieses Gebiet gut zum Baden eignet. Kotli ist ein idealer Ort um Körper und Seele zu entspannen. Wenn Sie auf die Straße nach Brnobići zurückkehren und entlang der Glagolitischen Allee bis nach Hum weiterfahren können Sie weitere Denkmälern am Straßenrand bewundern. Hum ist die kleinste Stadt der Welt. Zuerst, setzen Sie sich unter die jahrhundertalten Kastanienbäume, entspannen Sie Ihre Augen in der wunderschönen Aussicht auf die umliegenden Berge und auf das herrliche Gebirge- Učka. Tretten Sie durch das Stadttor in dieses Städtchen mit Seele ein. Spazieren Sie durch die Straßen, besuchen Sie die Kirche, die Galerie, das Geschäft von einheimischen Produkten, wo Sie bestimmt ein schönes Souvenir für sich finden können und besuchen Sie unbedingt die kleine Friedhofskirche Hl. Hieronymus, welche für ihre Fresken bekannt ist. Nach alledem, ruhen Sie sich auf der

wunderschönen Terrasse der renommierte Humska Konoba aus und verwühnen Sie sich dort mit echten istrischen Spezialitäten.

Buzet- das wichtigste Zentrum dieser Region, nur 9 Kilometern von Roč entfernt. In Buzet gibt es eine Ambulanz, eine Post, mehrere Bänke, Geschäfte und Läden sowie alle anderen Instanzen, die einer Stadt entsprechen. Sofern Sie nach Buzet kommen sollten, empfehlen wir Ihnen unbedingt die Altstadt auf dem Berg, die reich an kultur- historischen Denkmälern ist, zu besuchen.

Das Meer- Opatija (Apatin), Rabac, Rovinj, Poreč, Umag…All diese Urlaubsorte sind innerlhalb von 30 Minuten mit dem Auto erreichbar.

Rabac

 

Dieser Teil Istriens ist ganzjährig interessant. Wenn Sie sich entscheiden im Frühling zu kommen- Anfang April- können Sie uns in der Ernte der gesunden und leckeren Wildspargel begleiten.

Es gibt die Möglichkeit Istrien mit dem Fahrrad zu erkunden, dürch die Weinstraßen zu fahren, die berühmten istrischen Weine zu genießen, in der schöne Natur zu spazieren und an den Abhängen des Gebiets Ćićarija zu wandern.

Die Liebhaber von Extremsportarten befinden sich am richtigen Ort. In der Nähe von Roč gibt es eine schöne Piste für Gleitschirmflieger, die Raspadalica. Die Liebhaber des Freikletterns können sich am schönen Felsen in Kompanj versuchen, wo zirka dreißig Kletternrouten bestehen(von leichteren bis hin zu schwereren). Unsere langjährige Gäste sagen, dass dieser Kletternbereich eine der schönsten in ganz Europa ist, wo man ganzjährig, aufgründ des milden Klimas, klettern kann.

Die Liebhaber der Jagd und des Jagdtourismus, wir haben auch für Sie ein Angebot! Wir werden Sie mit dem Jagdverband „Roč“, welcher für diesen Bereich zuständig ist, verbinden. Es genügt einen Spaziergang durch die Wälder und über die Wiesen zu machen und Sie werden bestimmt Rehe auf der Weide entdecken, den Gesang des Fasans hören oder einen Hasen erblicken.

Wir würden uns freuen Ihnen zu zeigen wie man ein typisches istrianisches Gericht vorbereitet wollen, wenn Sie dazu Lust haben.

Wir hoffen, dass wir Ihnen die Schönheiten unserer Region nahegebracht haben und Ihre Interesse uns zu besuchen geweckt haben.

Schauen Sie sich die Bilder des Appartaments an

 

Das Appartment Angebot

Das Haus befindet sich in einem ruhigen, neuen Stadteil, außerhalb der Mauern der Altstadt Roč.

Das Appartement ist im Erdgeschoss des Einfamilienhauses und hat einen separaten Eingang und einen Parkplatz.

Es besteht aus einer ausgestatteten Küche (die Kochplatte, der Backofen, der Kühlschrank, die Behälter für die Aufbewahrung der Nahrung, die Mikrowelle, die Kaffemaschine..), aus einen Esszimmer, aus einen Wohnzimmer ( wo man auch schlafen kann), das Satellitenfernesehen, Wi- fi, auf einen Badezimmer ( die Badetücher, der Haarföhn) und aus eine verdeckte Terasse mit wunderschöne Aussicht auf die grüne Landschaft und die Natur.

Das Haus verfügt über eine Zentralheizung und Klimaanlage. Deshalb ist es sowie für den Sommer als auch für den Winter geeignet.

Klettern in Kompanj

1 Comment

Hallo an alle zusammen,

die neue Klettersaison in Kompanj und den umgebenden Felsen hat angefangen. Unsere treuen Gäste aus Österreich (Leo, Niki, Alfi) sind schon da, und Gerhard hat auch seine Ankunft angekündigt und ein Bild der Kletterrouten in Pandora gesendet. Wir hoffen, dass das Wetter mitmacht, sodass dieses Wochenende in Roč und in seinen Umgebung sehr lebendig wird.

Pandora Buzet

Pandora

Die Kenner sagen, dass Kompanj eines der schönsten Klettergebiet Kroatiens ist. Aufgrund des herrlichen Ambientes und des angenehmen Klimas kann man hier ganzjährig zu klettern.

Die Kletterrouten wurden hauprsächlich von den Steigern und Naturliebhabern aus Österreich, Leo Baumgartner und Gerhard Hörhager, ausgestattet sowie von ihren Kollegen, die unsere Region oft besuchen.

Dieses Jahr ist der Winter sehr trocken und nicht so kalt, und deshalb ist das Klettergebiet Kompanj sehr gut von Kletternliebhabern besucht.

Das Klettergebiet ist 300 Meter groß und jeder kann einen Platz zum üben finden. Für weitere Informationen schicken Sie uns bitte eine E-mail..

Im Anhang finden Sie einige Bilder von Kompanj (mit markierten Routen), die uns unser Gast Leo Baumgartner gesendet hat.

(Croatian) 31. BUZETSKI DANI EUROPSKO PRVENSTVO BRDSKIH AUTOUTRKA

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf English und Croatian verfügbar.

(Croatian) Subotina po starinski 2012

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf Italiano, English und Croatian verfügbar.

(Croatian) Z Armoniku v Roč – Međunarodni susret svirača na dijatonskim harmonikama – Trieštinama

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf Italiano, English und Croatian verfügbar.

(Croatian) Maškare u Roču 19. 2. 2012.

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf Italiano, English und Croatian verfügbar.

(Croatian) „Rakija je naša medižija“ HUM – najmanji grad na svijetu

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf English und Croatian verfügbar.

(Croatian) Let balonom da 900m nadmorske visine

Kommentare deaktiviert

Leider ist der Eintrag nur auf English und Croatian verfügbar.